Unsere Tunier Spielmodis

Huntsman

Dies ist ein Alle gegen Alle Modus, in dem Spiel gibt es begrenzt Schuss.

Alle Spieler sind One-Hit. Jeder beginnt mit einem Schuss. Sie gewinnen einen weiteren Schuss, wenn Sie einen Gegner markieren. Wenn Sie Feuern und verfehlen verlieren Sie einen Schuss. Die maximale Anzahl von Schüssen sind 5. Wenn Sie keinen Schuss mehr haben erhalten sie nach einer gewissen zeit automatisch ein weiteren Schuss 

Um ein Arena ziel zu zerstören benötigen sie 5 Schüsse, was bedeutet wollen sie eine basis zerstören verbrauchen sie alle ihre schüsse und fangen wieder neu an zu sammeln. Wenn ein Spieler nicht genug Schüsse hat zur Vervollständigung zerstörung einer Basis, werden sie nicht kein Lock-in-Ton auf der Basis bekommen. Wenn Sie die Basis zerstören erhalten Sie 1001 Punkt. Sobald die Basis zerstört wurde, wird es für 30 Sekunden für alle deaktiviert. Der Spieler, der es zerstört hat wird es für weitere 60 Sekunden lang nicht treffen können. Basen können beliebig oft zerstört werden.Wird eine Basis zerstört erhält der Spieler 1 Bonus Schuss Nach der Zerstörung.

Wenn jemand anderes die Basis zappt, während Sie im Begriff sind, es zu zerstören, werden alle Ihre vorherigen treffer auf die Basis verloren. Wenn die Basis für 10 Sekunden nicht gezappt wird, wird jeder Schaden geheilt.

Masters

Dies ist eine Standard - Laserforce Mission, eine Variante der Einzel Mission, für Turnierspiele konzipiert. Das Spiel ist identisch mit der der Einzel Mission mit folgenden Ausnahmen:

  • Alle Spieler spielen auf dem gleichen Niveau, das entspricht Level sechs.
  • Die besondere Fähigkeit „Unverwundbarkeit“ ist nicht verfügbar.
  • Keine Warbots aktiv.

Unsere Spiel varianten

Individual

Dies ist eine Laserforce-Standardmission. Spieler spielen alleine und beschießen alle anderen Spieler, denen sie begegnen. Die Spieler haben eine unbegrenzte Anzahl von Schüssen und Leben. Somit ist es nicht möglich, dass Spieler vor Ablauf der geplanten Endzeit aus der Mission eliminiert werden können. Wenn ein Spieler getroffen wird, wird er Zwei bis Drei Sekunden lang deaktiviert. In dieser Zeit ist der Phaser des Spielers inaktiv. Der Spieler kann jedoch weiterhin getroffen werden, weshalb er sich ein sicheres Versteck suchen muss. Am Ende der Ausfalldauer wird der Spieler reaktiviert und kann wieder am Spiel teilnehmen. Für die Zerstörung von Arena zielen gibt es Bonuspunkte. Um ein Arena Ziel zu zerstören, muss der Spieler es dreimal hintereinander treffen, ohne es zu verfehlen oder selbst getroffen zu werden. Alle Arena Ziele gelten als neutral und können somit von allen Spielern zerstört werden. Auch Phaser-Treffer anderer Spieler und die Zerstörung von Arena Zielen bringen Spezialpunkte. Spezialpunkte sind erforderlich, um einige der fortgeschrittenen Spezialfähigkeiten zu aktivieren, die in dieser Mission verfügbar sind.

Colour Conquest 

Colour Conquest ist ein Missionstyp, bei dem verschiedenfarbige Teams gegeneinander antreten. Jedes Team versucht dabei, alle anderen Spieler zu seiner Farbe zu konvertieren! Sie beginnen mit drei Leben und verlieren ein Leben für jeden erlittenen Phaser-Treffer. Wenn Sie Ihr letztes Leben verlieren, wurden Sie erobert und wechseln in das Team des Spielers, der Sie zuletzt gephasert hat. Wenn nur ein Team übrig bleibt, ist diesem die Eroberung aller Gegner gelungen und es gewinnt die Runde. Daraufhin werden die Spieler nach dem Zufallsprinzip erneut in unterschiedlichen Teams geteilt und das Spiel wird fortgesetzt. Sie erhalten Bonusleben, wenn Sie andere Spieler oder Ziele phasern. 

Shadows

Bei dieser Mission müssen die Spieler ihre Tarnfähigkeit und List unter Beweis stellen. Die Spieler können einen von zwei Modi spielen, den Schuss- oder den Missile-Modus. Wenn ein Spieler im Schuss-Modus spielt, kann er Schüsse oder Missiles abfeuern. Die sichtbaren Leuchten des Spielers blinken gedimmt und können wie gewohnt ausgeschaltet werden. Wenn ein Spieler im Shadow-Modus spielt, kann er nur Missiles abfeuern. Die Missiles des Spielers schalten jedoch schneller auf als die Missiles eines Spielers im Schuss-Modus. Die sichtbaren Leuchten des Spielers sind ausgeschaltet und andere Spieler hören keinen normalen Ausschaltton für diesen Spieler, erhalten jedoch einen Missile-Ausschaltton. Spieler können nach Beginn der Mission nach Belieben zwischen den Modi wechseln, indem sie ihre Feature-Taste gedrückt halten. Dies ist möglich, wenn der Spieler steht oder ausgeschaltet ist. Bei einem Spieler, der durch eine Missile ausgeschaltet wurde, leuchten die sichtbaren Leuchten mit voller Intensität. Dann nimmt die Leuchtkraft schrittweise bis zum Normalzustand ab. 

Zombies vs Survivors

Inmitten einer Zombie-Epidemie muss eine Gruppe von Spielern gegen eine kleine aber wachsende Anzahl von Untoten überleben. Die Überlebenden werden in bis zu vier Teams aufgeteilt und müssen sich sowohl gegen Zombies als auch gegen rivalisierende Teams verteidigen. Überlebende sind gepanzert, wodurch es schwieriger wird, durch normale Schüsse infiziert zu werden. Trotzdem können sie deaktiviert werden, was mit einem Niederschlag in einem Zombie-Film vergleichbar ist. Während der Deaktivierung sind sie besonders verwundbar durch Zombie-Bisse. Überlebende müssen mit ihren Teamkollegen zusammenarbeiten, um nicht infiziert zu werden, während sie sich gegen rivalisierende Teams von Überlebenden verteidigen. Wenn ein Zombie einen Überlebenden mit einer Missile trifft, wird dieser infiziert. Sobald ein Spieler infiziert wurde, hat er begrenzte Zeit, um sich zu heilen, bevor er selbst zum Zombie wird. Wenn ein Spieler infiziert ist, warnt ihn seine Weste davor, dass die Zeit zur Beschaffung eines Heilmittels abläuft. Um geheilt zu werden, muss der Spieler seinen Anti-Zombie-Trank verwenden. Überlebende können das Spiel (stufenabhängig) mit einem einzelnen Trank beginnen, der durch Drücken der Spezialtaste aktiviert werden kann. Für die Zerstörung von den Arena zielen gibt es weitere Tränke. Wie in einem Zombie-Film sollte ein Überlebender seinen Teammitgliedern nicht unbedingt erzählen, dass er infiziert ist, um nicht aus der Gruppe verbannt zu werden. Es liegt an jedem Überlebenden selbst, zu entscheiden, wie er mit einer Infektion umgeht. Einige Spieler greifen möglicherweise auf die Hilfe ihrer Teammitglieder zurück, um ein Geländeziel zu erreichen, bevor es zu spät ist, während andere ihre Infizierung geheim halten und sich gegen ihre Freunde wenden! Wenn sich ein Überlebender in einen Zombie verwandelt, wechselt seine Weste die Farbe, um den Teamwechsel anzuzeigen. Sobald ein Spieler zu einem Untoten wurde, kann er nicht mehr geheilt werden und bleibt bis zum Ende des Spiels ein Zombie. Zombies haben die Fähigkeit, in den Tarnmodus zu wechseln und sich für einen deaktivierten Überlebenden auszugeben. Zombies feuern langsamer als Überlebende, sind jedoch unaufhaltsam, zum Beispiel durch ihre kurze Ausfalldauer. Glücklicherweise können sie mit mächtigeren Waffen aufgehalten werden. Eine Missile deaktiviert einen Zombie für einen längeren Zeitraum. Zombies haben eine begrenzte Anzahl an Leben. Wenn ihre Leben aufgebraucht sind, kündigt ihre Weste „Leben nicht verfügbar“ an und sie werden besiegt.